Lösung im Fokus

Von Konkurrenz über Kooperation hin zu
Co-Creation

  1. Konkurrenz schadet
    Früher wurde Konkurrenz in Unternehmen sogar künstlich hergestellt, um Mitarbeiter anzuspornen. Der Kampf um die Macht stärkte dabei primär das Ego des „Gewinners“. Wer nur auf seine eigenen Ziele ausgerichtet arbeitet, verliert die ideale Zukunft des Unternehmens aus dem Blick. Oft festigen heutige Prozesse Konkurrenz, zum Beispiel unter Abteilungen, die gegenläufige Ziele verfolgen wie z. B. Einkauf und Qualitätsmanagement. Einer verliert– am Ende ist es Ihr Unternehmen
  2. Kooperation – übergreifende Zusammenarbeit
    Wenn Menschen in bereichsübergreifenden Teams gemeinsam Verantwortung übernehmen, fließen die verschiedenen Blickwinkel von Anfang an in die Lösung ein. Das Ziel, oft ein Wachstumsziel, ist ein gemeinsames. Kooperation erhöht so die Effizienz und Schnelligkeit eines Unternehmens. An den Schnittstellen zwischen Abteilungen endet bisher oft die Kooperation –Ihr Unternehmen verliert so immer wieder an Fahrt. In cross-funktionalen Teams entfallen Schnittstellen. Ihr Unternehmen profitiert von anhaltenden Synergieeffekten.
  3. Co-Creation – fit für die Zukunft
    Co-Creation ist eine Form der Zusammenarbeit, in der Innovationen aus einem kooperativen Miteinander entstehen, das über das Unternehmen hinausreicht. Mitarbeiter arbeiten cross-funktional an Innovationen. Auch Kunden können Teil des Innovationsprozesses werden. Für Unternehmen öffnet sich dadurch ein effizienter Weg, innovative Produkte und Services zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Kunden sofort entsprechen.

Co-Creation ist nur möglich in einer Kultur der Wertschätzung, in der Menschen gefordert, aber nicht überfordert sind. Führung kann fluide werden, basierend auf Know-how. Für Unternehmen zahlt sich das aus: Im Vordergrund steht der Erfolg der gemeinsamen Arbeit, der Erfolg des Unternehmens. Dazu werden Ressourcen innerhalb und außerhalb des Unternehmens genutzt. Das so erreichbare Höchstmaß an Synergie, Effizienz und Kreativität stärkt das Unternehmen und gibt den Schub für eine erfolgreiche Zukunft.

Lesen Sie mehr über die nächsten Schritte Richtung Co-Creation und wie wir Sie dabei unterstützen: Beratung

Zukunft wird erschaffen und verhandelt.

Insoo Kim Berg